Desert Greening NEWS

06/17 – Int. Kongress Heiler Mensch, heile Erde – Madjid Abdellaziz über Sphärenharmonie

05/17 – Miniaturisierte Sphärenharmonieanlage mit grosser Wirkung

Thema: Renommiert und bekannt aus internationalen Projekten zur Sphärenharmonisierung konnte der “Regenmacher” und “Friedensstifter” Dipl.-Ing. Madjid Abdellaziz in Zusammenarbeit mit dem “Blauen Planeten” das Know How der grossen Sphärenharmionieanlagen in kleinerer Form verwirklichen und somit erschwinglicher machen. Die zur Zeit ansteigende Radioaktivität im europäischen Raum wird versucht durch russische interventionen zu erklären. Die miniaturisierten Anlagen unterstützen nun die grossen Sphärenharmonieanlagen dabei den gefährlichen Oranureffekt zu neutralisieren (Siehe das Buch von Walter Russel: “Radioaktivität: Das tote Prinzip der Natur”).

Der “Regenmacher” ist nach internationalen Erfolgen der Wetterharmonisierung weiterhin unermüdlich im Dienste der Natur für Mutter Erde unterwegs.
Er zeigt mit eindrucksvollen Bildern, Beispielen und Erklärungen auf wie wichtig und zugleich einfach es nun in der heutigen Zeit ist heilend auf die Natur und den Menschen wirken zu können.

Über 40.000 Bäume sind bereits gepflanzt und die grüne Welle, um den Strom von Wirtschaftsflüchtlingen aufzuhalten wächst durch Ihre Unterstützung erfolgreich weiter.

Negativer Einfluss der NHS auf Mensch, Tier und Natur in Verbindung mit Radioaktivität.


dots1

Erleben Sie das vielleicht wichtigste Online-Seminar unserer Zeit
– Sphärenharmonie: eine Lösung für den Weltfrieden? –

bildschirmfoto-2016-11-07-um-15-23-00

Zitat:
Es kommt nicht auf die Umstände an,
sondern darauf, was wir daraus machen.

Würden Sie gerne bei all den Negativmeldungen und den sich zuspitzenden Weltgeschehnissen mehr für ein friedliches Miteinander, eine geistige Befreieung und die Selbstbestimmtheit der Menschen auf globaler Ebene tun? Sie wissen aber als Einzelperson nicht wie?

Es gibt viele Menschen, die genauso aufmerksam wie Sie das aktuelle Zeitgeschehen verfolgen und die Zeitenwende wahrnehmen. Sie setzen genau das um was sie diesem Ziel näher bringt. Trotz aller anderen Verpflichtungen. Doch wie können Sie das? Diese Menschen haben keinesfalls Glück oder befinden sich in besseren Umständen, sondern setzen schlichtweg Prioritäten, schliessen sich zusammen und konzentrieren sich auf die konstruktiven Lösungsmöglichkeiten unserer Zeit.

Wollen Sie etwas bewegen und als Teil einer erwachten Gemeinschaft etwas wirklich positves für das globale Allgemeinwohl schaffen? Dann schaffen Sie sich Zeit für das, was Ihnen wirklich wichtig ist, werden Sie aktiv. Das klingt vielleicht hart, aber so ist es. SIE entscheiden über Ihre Zukunft.

Der richtige Zeitpunkt ist immer jetzt!
erleben Sie das vielleicht wichtigste Online-Seminar unserer Zeit zur Sphärenharmonie – ein Lösung für den Weltfrieden?

In einer Zeit, in welcher mit riesigen Antennenanlagen (HAARP) versucht wird ganze Flüsse und Seen weiträumig auszutrocknen und Chemtrails die Himmel weltweit vergiften, hat sich die Sphärenharmonieanlage von Dipl.Ing. Madjid Abdellaziz als eine dringend benötigte Antwort auf diese Probleme erwiesen.

Wirkspektrum der Sphärenharmonieanlage:
– Atmosphärenharmonie
– Beseitigung der Wirkung der Chemtrails
– Beruhigende Wirkung auf Menschen und Tiere
– Aktivierung und Harmonisierung der Chakren
– Erweiterung des Bewußtseins
– Förderung und Harmonisierung des Pflanzenwachstums
– Wirkungskreis 500 km im Radius um das Zentrum herum

Die beruhigende Wirkung auf die Natur und besonders auf Menschen ist ein Nebeneffekt, der überraschend aufgetaucht ist, ohne dass es geplant war. Es hat sich gezeigt, dass dort, wo die Geräte aufgebaut worden sind, nach einer gewissen Zeit die Menschen zunehmend mehr Lebensfreude und mehr Kraft für ein friedvolles, harmonisches Miteinander entwickeln.

Sie werden auf dem Seminar unfassbar viel lernen:
Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz ist der Erfinder der Sphärenharmonieanlagen und der erfolgreichste Erbauer und Forscher auf diesem Gebiet weltweit.
Er wird nun persönlich auf Ihre Fragen zur Sphärenharmonie eingehen und Antworten bieten können. Es geht um die Wirkweise auf holistischer Ebene, sowie um die Technik, den aktuellen Stand der Forschung und die globale Vernetzung der Sphärenharmonieanlagen und den Bezug auf das aktuelle Weltgeschehen.

Ebenso geht es um die Vernetzung zwischen Betreibern einer Sphärenharmonieanlage und Interessierten Menschen mit gleichem Gedankengut und Engagement bzgl der integralen Umweltheilung.

Ebenso wird ein neuer Standort für eine Sphärenharmonieanlage bestimmt werden. Bitte schicken Sie uns doch im Vorfeld die Koordinaten falls Sie einen Standort zur Verfügung stellen können.

Wir legen Ihnen dieses Seminar sehr ans Herz, denn es ist auf den Erfolgen der bisherigen Sphärenakupunktur aufgebaut und ein wichtiger Baustein zur positiven Veränderung in der heutigen Zeit. Wir wissen, dass es auch Ihr Leben verändern wird.
Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: {{EventLink}}

Lassen Sie sich HIER von begeisterten Betreibern einer Sphärenharmonieanlage zu diesem Seminar inspirieren:
https://youtu.be/Q7TxHi1_ME8?t=28m30s

Erfahren Sie mehr zu den bereits existerenden Standorten einer Sphärenharmonieanlage:
https://desert-greening.com/internationale-projekte/

Helfen sie mit die Wüste zu begrünen und werden Sie Baumpate. Pflanzen Sie einen Baum mitten in der Wüste und schaffen Sie eine Oase. Die Wiedergewinnung der Wüsten durch Wiederaufforstung und integrale Umweltheilung via Himmelsakupunktur ist möglich
Pflanzen Sie jetzt einen Baum.

Sehen Sie hier wie die integrale Umweltheilung bereits erfolgreiche Veränderungen hervorgebracht hat.
https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video476652.html (Min 25:45)
–> https://desert-greening.com/produkt/baumpatenschaft/

Die Seminarkosten werden für den Bau einer Sphärenharmonieanlage im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes verwendet.
Erfahren sie hier mehr dazu:
https://desert-greening.com/sphaerenharmonieanlage-crowdfounding/

In den unten aufgeführten Links gibt es Informationen über Aufbau, Wirkung und weiteres.
Wir empfehlen, sie der Reihe nach anzuschauen.
https://youtu.be/6Ud5NNDJaGE
https://youtu.be/a0kQMsKB_Cw
https://youtu.be/H0VYG_pf4VI
https://youtu.be/kFrsS3p-E24

Schlusszitat:
je mehr wir unsere Träume leben,
umso stärker werden wir.

Viele Grüße
Desert Greening
Integrale Umweltheilung

dots1

Vergangene Events

2016

schwangau

Integrale Umweltheilung

Madjid Abdellaziz über die Integrale Umweltheilung, Djanan, zum aktuellen Weltgeschehen und dem Wirken der Sphärenharmonisierungsanlage. Er hat sich in den letzten 20 Jahren mit den Entwicklungen von Tesla, Reich und Schauberger beschäftigt und das Wissen zusammengeführt. Der Dipl Ing. leitet weltweit Projekte zur Begrünung von kargen Landschaften bis hin zur Wüste. Wolken machen oder Wolken verhindern, alles ist möglich.

Mehr

2014

02Dez20-21:00
TIMETODO-TV – Internationales Update (Paraguay)
Thema: Dipl.-Ing. Madjid Abdelaziz zeigt mit eindrucksvollen Bildern und Erklärungen wie einfach es ist, die Natur zu unterstützen. Der Dank – natürlich gereifte Früchte voller Sonne und Energie. Die Projekte des „Regenmachers“ bringen Nahrung, Arbeit und Zukunft und das braucht Afrika dringender denn je. Ein grüner Gürtel quer durch Nordafrika, da wird keine Mutter mehr, mit Ihren Kindern, auf ein wackliges Flüchtlingsboot steigen und in eine gefährliche und ungewisse Zukunft schippern. Investieren wir in eine Entwicklungshilfe zur Selbsthilfe.

19JulSam
Heile die Erde und du wirst heil sein.
heiledieerde

15Juli20:30 Live
TIMETODO-TV – Der Regenmacher in der Wüste 2/2
Thema: Madjid Abdellaziz, hat sich in den letzten 20 Jahren mit den Entwicklungen von Tesla, Reich und Schauberger beschäftigt und das Wissen zusammengeführt. Der Dipl Ing. leitet weltweit Projekte zur Begrünung von kargen Landschaften bis hin zur Wüste. Wolken machen oder Wolken verhindern, alles ist möglich.

20Juni20:15-20:55
Alban Hevin – Sommersonenwendfeier
alban hevin programm

22März
Das Projekt Desert Grenning – Wüstenbegrünung nach Wilhelm Reich” – Freiraum Bad Steben
Ort:Hans Georg Ernst
Erlich 6
D – 95138 Bad Steben
Telefon: (0049) 09288 – 5508590
ePost: HansGeorgErnst@t-online.de
https://www.energie-und-kraftorte.de/veranstaltungen.html

23Jan20-21:00
Mr. Water – Dürrebekämpfung und Wüstenbegrüngung durch Integrale Umweltheilung
mrwater

2013

07Sept20-21:00
kongress

29July09:00
3. BEWUSST SEIN KONGRESS / 29. und 30. Juni 2013 in München

Zeit für Veränderung / Endlich leben, wer wir wirklich sind

“Finde das Paradies in deinem Herzen”
Am Anfang war nichts als Sand, Hitze und Skorpione…
Damit überhaupt wieder Leben entstehen konnte, musste die Erstarrung beseitigt werden und eine andere Energie fließen. Als Madjid Abdellaziz in der Wüste ein zweites Leben geschenkt wurde, hatte er eine Vision: Einen grünen Streifen des Lebens, quer durch die algerische Sahara! Aber wie so oft beginnen große Visionen mit kleinen Schritten, wenig beachteten Erfolgen und unkonventionellen Ideen, die vom herrschenden Dogma allenfalls belächelt werden. Doch trotz aller Widerstände und Zweifelattacken nahm im Jahr 2005 in Algerien etwas seinen Anfang, das das Antlitz Afrikas verändern sollte…Ort:https://www.tagungen-muenchen.de/lageplan/
Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München
https://www.bewusstseinkongress.de/

28Juni19:30
Homa Vedische Feuertechnik für das gesamte Ökosystem Vortrag & Praxiseinführung mit Bernd Frank
Mit Agnihotra ist eine Reinigung der Atmosphäre, des Bodens und des Wassers möglich. Es hilft, das ökologische Gleichgewicht wieder herzustellen, es unterstützt die Gesundheit bei Mensch, Tier und Pflanze, harmonisiert Körper, Geist und Seele und fördert das eigene innere geistige Wachstum.
Die LebensEnergie – Orgon, Chi, Prana – wird verstärkt und kann wieder harmonisch fließen und pulsieren.
In der Minute des Sonnenuntergangs führen wir gemeinsam das Agnihotra-Feuerritual durchOrt:freiraum Bad Steben – Wenzstr. 4 – 95138 Bad Steben
Termin:Freitag 28. Juni | 19.30 bis 22.00 Uhr – Eintritt 9,- €
Anmeldungen an Hans Georg Ernst – Erlich 6 – 95138 Bad Steben
Organisatorisches:Tel: 09288-5508590
Mail: Institut-Biogenes@t-online.de
www.homa-hof-heiligenberg.de
www.freiraum-badsteben.de

18Apr19:00
Das Wunder der Wüstenbegrünung

Das Wunder der Wüstenbegrünung

“Desert-Greening” ist ein Pilot-Projekt, das vor ca. 8 Jahren durch Dipl.-Ing. Madjid Abdellaziz ins Leben gerufen wurde. Basierend auf einer Methode, die er “Himmelsakupunktur” oder “Feng Shui des Himmels” nennt, gelang es ihm, Wüstengebiete in seinem Heimatland Algerien in blühende Landschaften zu verwandeln. Durch Medienbeiträge zum Beispiel bei alpenparlament.tv oder bewusst.tv sorgt dieses sensationelle Projekt mittlerweile international für Aufsehen. Mit viel Herzensengagement hat Madjid der Welt gezeigt, dass die Erzeugung von natürlichem und reichlichen Regen ohne Chemie und elektrische Energie auch in Dürre- und Wüstengebieten möglich ist. Wir freuen uns, dass Madjid sein Wüstenprojekt hier in Vaterstetten im Rahmen eines Vortrages vorstellen wird und laden Sie recht herzlich zu diesem Vortrag ein.

Ort:Wasserzentrum Vaterstetten Eichhörnchenweg 30a, 85598 Baldham
Termin:Donnerstag, 18.04.2013 | 19:00 Uhr
ACHTUNG BEGRENZTE PLÄTZE!
Organisatorisches:Anmeldung bitte unter 08106 899 027
E-mail: info@misterwater.eu

19April19:00 Live
HEILUNG DER ATMOSPHÄRE DURCH AGNIHOTRA

“Heile die Atmosphäre und die Atmosphäre heilt dich”

Agnihotra ist eine Feuertechnik, die bereits in den Tausende Jahre alten Veden beschrieben wurde. Durch ihre Wiederbelebung wurde uns für zahlreiche Probleme der heutigen Zeit eine Hilfe gegeben. Mit Agnihotra ist eine Reinigung von Erde, Luft und Wasser möglich, es kann die Gesundheit von Mensch, Tier und Pflanze unterstützen, es kann die Psyche regenerieren, das Wetter harmonisieren u.v.a.

Agnihotra ist die grundlegende Homa-Feuertechnik, die auf dem Biorhythmus von Sonnenauf- und Sonnenuntergang beruht und bereits in den alten vedischen Wissenschaften zu finden ist. In den Veden wird der für die Reinigung der Atmosphäre zentrale Gedanke beschrieben.

Ort:Antonius-Schwaige, Antonius-Schwaige 47, 85049 Ingolstadt
Termin:Freitag, 19. April 2013, 19.00 Uhr – Einlass: 18.00 Uhr
Dauer:ca. 3 Stunden
Eintritt:10 € an der Abendkasse
Kartenreservierung aus organisatorischen Gründen Notwendig:
-Hier gehts zur Kartenreservierung-

20Apr19:00 Live
Energie- und Kraftorte – Bad Steben

Das Projekt “Desert Greening” zur Begrünung der Wüste in Djanan/Algerien

macht sehr große Fortschritte durch die nachhaltige “Integrale Umweltheilung”. Aus der früheren Wüste ist inzwischen ein grünes Paradies geworden. In die Arbeit von Madjid Abdelladziz fließt überliefertes Wissen von Wilhelm Reich, Viktor Schauberger, Nikola Tesla und Walter Russel ein. Wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die vedische Feuertechnik Agnihotra zur Heilung der Atmosphäre.

Madjid Abdellaziz stellt an diesem Abend sein Projekt, die derzeitige Entwicklung und seine weiteren Visionen eines grünen Gürtels durch die Sahara und weltweiter neuer Projekte vor.

Der Vortrag findet statt am:
Samstag 20. April
ab 19 Uhr im freiraum Bad Steben,
Wenzstraße 4,
95138 Bad Steben.
Der Eintritt liegt bei 13,– €,
https://www.energie-und-kraftorte.de/veranstaltungen.html
Hier Anmelden : “ANMELDUNG”
bitte melden Sie sich verbindlich bei Hans Georg Ernst unter Tel: 09288 – 5508590 oder per Mail an
hansgeorgernst@t-online.de an.

Sie erhalten dann eine Bestätigung mit der Bitte um Vorkasse. Die Einnahmen werden ausschließlich zur Deckung der Kosten verwendet, Herr Abdelladziz nimmt kein Honorar. Jeglicher Überschuß wird in weitere Baumpatenschaften nach Djanan oder in den Bau der Halle fließen.

10März19:00
TIMETODO-TV – Der Regenmacher in der Wüste 2/2
desert greening_ArandaDer Vortrag findet statt am:
Sonntag 10. März
um 19 Uhr im Vereinshaus Algund
https://www.rh4.info/

2012

12Dez19:00
Mittwochsgesellschaft
“Die grünen Wüsten, sie kommen. Integrale Umweltheilung 2012”
Vortrag von Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz über die Öffnung des Projektes auf internationaler Ebene und Möglichkeiten und Ergebnisse für andere Teile der Welt. Über Heilung der Atmosphäre nach Reich und Schauberger – oder – Der Himmel kann die Erde wieder küssen.
Dieser poetische Ausdruck aus dem Feng Shui beschreibt einen grundlegenden Effekt der Wetterheilung: Himmel und Erde treten nach langer, langer “Funkstille” wieder in Austausch. Am Himmel bilden sich durch die spezielle “Himmels-Akkupunktur”(Wilhelm Reich) Wolken, es regnet, und der Boden wird weich und aufnahmefähig.Luisenstr. 54
10117 Berlin

15Nov19:00
Vortrag: Desert Greening in Arnbruck
Glashütten
In 93471 Arnbruck
Zellertal 13
Kostenbeitrag: freiwillige Spende

13Nov20:00
TV Schweiz 5 – Time to do – Fengshui des Himmels
“Desert Greening – Integrale Umweltheilung”
Wasser ist Leben. Wenn es in der Wüste regnet dann geschehen Wunder und alles ergrünt und erblüht. Der Himmel kann die Erde wieder küssen, leben entsteht und bringt paradiesische Zustände hervor wie hier in Djanan. Die Energieblockaden lösen sich und alles fliesst wieder.
Seit Jahrzehnten geht mit der Ausdehnung von Wüsten gutes Land verloren und die Wüste dringt anscheinend unaufhaltsam vor. Dieser Prozess ist aber nur scheinbar unaufhaltsam. Durch integrale Umweltheilung einschließlich der Erzeugung natürlichen Regens kann der Prozess aufgehalten und umgekehrt werden. Aus Wüste wird wieder bewohnbares Land und von Trockenheit bedrohtes Land geht nicht mehr verloren. Damit ist auch für künftige Generationen die Lösung für ein schon lange Zeit bestehendes Problem gefunden.Veranstaltungsort:TimeToDo.ch; c/o Schweiz5; Lotzwilstrasse 66; 4900 Langenthal

10NovSa – So
Bundesparteitag 2012 – Wenn Die Erde eine Bank wäre…
…ihr hättet Sie längst gerettet!
Neue Wege gehen – Die Zukunft ist nicht alternativlos!Das Paradies ist ein Zustand des Herzens.
das bisher größte Wüstenprojekt der Welt. Im Norden Afrikas ist es gelungen immer wieder Regenwolken zu schaffen, die für ertragreiche grüne Felder notwendig sind. In diesem 30 Hektar großen Paradies (“Djanan”) wachsen seitdem Obstbäume, Kartoffeln und Salat.
Wüsten verschlingen überall auf der Welt fruchtbares Land. Ein Drittel der gesamten Erdoberfläche droht zur Wüste zu werden. Exzessive Landnutzung und Beweidung sowie Entwaldung sind hauptverantwortlich; die verstärkte Nutzung von Biosprit verstärkt die Tendenz weiter. Die Folge: 135 Millionen Menschen werden ihre Heimat verlieren und zur Flucht gezwungen sein. Die herkömmliche Wissenschaft schaut hilflos zu. Madjid Abdellaziz aus Berlin hat mit einem Modellprojekt zur Begrünung der Wüste – auf Basis der Forschungen von Wilhelm Reich – bewiesen, dass ein derartiges Horrorszenario nicht eintreten muss.
Der Begriff Orgon geht auf den großen Forscher Wilhelm Reich zurück. Er konnte nachweisen, dass beim Zerfallen vom Materie, Mikroorganismen aus sich selbst heraus entstehen und dieser Prozess immer von blau schimmerndem Licht begleitet wird.Veranstaltungsort: deutsche demokratische Partei; Johannes Albers Allee 3; 53639 Königswinter; www.azk-csp.de; Tel.0 22 23 / 730

25Okt20-21:00
Mr. Water
“Desert Greening – Integrale Umweltheilung”
Madjid Abdellaziz ist ein in Berlin ansässiger gebürtiger Algerier, der sich nach seinem Informatik-Studium mit Möglichkeiten der Wüstenbegrünung nach den bekannten Theorien von Wilhelm Reich und Victor Schauberger auseinandersetzte. Als Algerien im Jahr 2003 unter einer extremen Dürre litt, entschied sich Madjid nach einigen Überlegungen dafür, sein Geburtsland im Kampf gegen die Dürre auf außergewöhnliche Art und Weise zu unterstützen.
Da die EM Wassertechnologie GmbH in ihrem Joana-Energiemodul die gleiche Technologie verwendet wie auch Madjid für seine “Himmelsakupunktur”, fühlen wir uns dem Projekt Desert-Greening auf besondere Weise verbunden. Wir freuen uns deshalb, dass Madjid sein Wüstenprojekt am 25.10.2012 hier in Vaterstetten vorstellen wird.Veranstaltungsort:
Sportgaststätte “Charly e amici” im Sportstadion Vaterstetten (UG)
Baldhamerstr. 100
85591 Vaterstetten
https://www.misterwater.eu/aktuelles.html
Einladung als Pdf zum Download hier

23Sep
Alpenparlament-TV
“Regenmachen: Mit Schauberger und Reich Paradiese schaffen – Alpenparlament 2012”
Vortrag von Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz über die Öffnung des Projektes auf internationaler Ebene und Möglichkeiten und Ergebnisse für andere Teile der Welt. Über Heilung der Atmosphäre nach Reich und Schauberger – oder – Der Himmel kann die Erde wieder küssen.
Dieser poetische Ausdruck aus dem Feng Shui beschreibt einen grundlegenden Effekt der Wetterheilung: Himmel und Erde treten nach langer, langer “Funkstille” wieder in Austausch. Am Himmel bilden sich durch die spezielle “Himmels-Akkupunktur”(Wilhelm Reich) Wolken, es regnet, und der Boden wird weich und aufnahmefähig.
alpenparlament2012

18May19:00
Neue Erde Vortrag – Ingolstadt
“Desert Greening – Integrale Umweltheilung”
Madjid wird über den aktuellen Stand in Djanan berichten, sowie Tee und Trüffel mitbringen. In einem Teil seines Vortrages erzählt Madjid auch von seinen Reisen in die Mongolei und nach Tamera/Portugal. Auf vielfachen Wunsch geht er auch auf das Thema Chemtrails ein, in Verbindung mit der Wilhelm Reich und Nikola Tesla-Technologie.
Veranstaltungsort:
FC Gerolfing Sportgaststätte (Eichenwaldstadion)
Wolfsgartenstr. 6
85049 IngolstadtEintritt: 5 Euro (Auslagen/Fahrtkosten für Referenten)
Bitte melden Sie sich zwecks Raumplanung per Mail an.
Weitere Infos auf unserer Internetseite: https://www.dieNeueErde.de

25May15:00
WÜSTENBEGRÜNUNG durch Integrale Umweltheilung
KINO & CAFÉ AM UFER
Gastvortrag von Madjid Abdellaziz im Anschluss an den Film
Im Fokus der Dokumentation steht die integrale Umweltheilung zur Wiedergewinnung von ariden Gebieten. Durch authentisches Dokumentationsmaterial wird die Arbeit von Madjid Abdellaziz auf Djanan veranschaulicht und dem Zuschauer einen Einblick in die in die Arbeit und die Naturgeschehnisse vor Ort gewährt.Veranstaltungsort:
KINO & CAFÉ AM UFER
Usch Schmitz & Kraft Wetzel GbR
Uferstraße 12, 13357 Berlin-Wedding
Aktuelles Programm
Filme für Herz, Geist und Seele
thumb_abdellaziz_der-gruene-garten

10Apr10. – 23.04
Regenprojekt der Stiftung Galsan Tschinag – Mongolei
Regenprojekt der Stiftung Galsan Tschinag – Mongolei
Auf Einladung der Stifftung arbeiten Madjid Abdellaziz (Algerien, Sahara) und Paul Jakubczyk (Deutschland, Weimar), seit Anfang April in der Mongolei an einen Regenprojekt (Himmelsakupunktur). Am 9. April wurde die Anlage fertiggestellt und die erste “Operation” gestartet.
Obwohl die Wettervorhersage für den 9.April nur eine leichte Bewölkung prognostizierte, veränderte sich das Wetter im Laufe der Operation.
Aus der leichten Bewölkung wurde eine geschlossene Wolkendecke mit vereinzelten Schneeschauern und Minustemperaturen. Der Wetterbericht musste umgeschrieben werden. Am nächsten Tag war die Luft von einer erfrischenden Klarheit und vom üblichen Smog über der Stadt war nichts zu erkennen. Auch der Himmel nahm eine tiefblaue lebendige Farbe an.Die Himmelsakupunktur findet ca. 15 km vom Zentrum Ulaanbaatars entfernt, auf dem Gelände einer berfreundeten Baumschule statt. Die Himmelsakupunktur wird fortgesetzt.
Weiter lesen…

27Apr27.-29.04.
2.Internationales Wassersymposium in Tamera
“Retentionslandschaften als Antwort auf Desertifikation und Globalisierung”
Tamera hat Wasserspezialisten und Entscheidungsträger vieler Länder eingeladen. An Beispielen wie der Wasserretentionslandschaft von Tamera soll gezeigt und durchgedacht werden, wie Wüstenbildung umgekehrt werden kann und viele Landschaften der Erde geheilt werden können. Unter den Rednern: Sepp Holzer, Permakulturspezialist und Agrarrebell aus Österreich, der weltweit Menschen und Gemeinschaften darin unterstützt Wasserlandschaften aufzubauen, Rajendra Singh, der “Wasser Gandhi” aus Indien, der bereits Hunderte von Wasserretentionsräumen in Rajasthan gebaut hat, John D. Liu, ein Filmemacher, der über großflächige Landschaftsheilungen in China und USA berichtete, Madjid Abdellaziz, der Gründer von Desert Greening, Algerien, Nora van Cauwenbergh von der UNESCO, Belgien, Martin Vilela von der Stiftung Agua Sustentable, Bolivien, Catherine Austin-Fitts, Expertin für Gemeinschaftsökonomie, USA und viele andere.Das Symposium wird veranstaltet von der GRACE-Foundation,
Zürich, Schweiz, https://www.the-grace-foundation.org
Veranstaltungsort: Tamera – Peace Research Centre
Monte do Cerro
7630-392 Reliquias, PortugalIm Namen einer lebenswerten Zukunft! Herzlich Willkommen.
Zur Homepage von Tamera

18Apr19 – 20:00
“Wer hat Angst vor Wilhelm Reich?”
Medizinische Universität Innsbruck
Die Vergessenen in der Pschoanalyse”
Film mit DiskussionVortragende/r
Filmvorführung im Rahmen der Reihe “Die Vergessenen in der Pschoanalyse”
anschl. Diskussion mit Mag. Nicolas Dabelstein (Filmemacher) und Dipl.-Ing. Mag. Harald Kautz-Wella von Desert Greening (Algerien)Weitere Informationen
Der von Nicolas Dabelstein geschaffene Film zeit das Leben und Werk eines der “vergessenen Psychoanalytiker”, Wilhelm Reich.
Im Anschluss daran soll in einer Diskussion mit dem Regisseur und Dipl.Ing. Kautz-Well, der in ein Projekt der Begrünung von Wüstenlandschaft in der Tradition der Reich’schen Orgontheorie eingebunden ist, über Bedeutung und Bestand des Weks von Wilhelm Reich – sowie über die Gründe seines Vergessens – diskutiert werden.
Veranstalter
Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung / Gesellschaft für Psychoanalyse an der Universität InnsbruckDie Bäckerei Dreiheiligen,
Dreiheiligenstraße 21 a,
6020 InnsbruckAnmeldung ist nicht erforderlich
Eintritt / Kosten: Freiwillige Spenden

17Jan
Bernd Senf über Wilhelm Reich 9. Himmels-Akupunktur zur Aufklarung und Dürrebekämpfung
Bernd Senf über Wilhelm Reich – Grundlagen lebendiger Entfaltung. 9. Himmels-Akupunktur zur Aufklarung und Dürrebekämpfung
Diavortrag: Madjid Abdellaziz

2011

19Sept19:00
Kino am Ufer | Film & Diskussion

Das Kino am Ufer zeigt den Film “Wer hat Angst vor Wilhelm Reich”. Im Anschluss findet ein Diskussion mit Madjid Abdellaziz statt.

19:00 | Kino am Ufer | Uferstr.12

15Jul19:00
Berliner Innovations-Gesprächskreis:
” Alternativen in Arbeit, Technik, Betrieben und Regionen”

Katholische Akademie 19:00 – Berlin Mitte, Hannoverschestr.5

angesichts eines ständig bedrohlich werdenden Rückgangs an fruchtbaren Böden weltweit, bei noch dazu gleichzeitiger Zunahme der Weltbevölkerung, scheint es heute mehr als berechtigt, in Analogie zum “Peak-Oil“ auch von einem “Peak-Soil“ (= der Verbrauch nutzbaren Bodens ist bereits überschritten) zu sprechen und daraus dringend gebotene Konsequenzen zu ziehen.
Die gewaltigen ökonomischen, sozialen und politischen Auswirkungen des Rückgangs von Ackerböden und der Verschlechterung der Bodenfruchtbarkeit durch die heute praktizierten Methoden einer an der Industrie orientierten Landwirtschaft treffen uns alle in unserer Existenz.
Die Sicherung der Lebensgrundlagen für Menschen, Tiere und Pflanzen ist bei Fortsetzung heute praktizierter Wirtschaftskonzepte existentiell bedroht. Es gilt sich endlich wieder der Weisheit der Indianer zurückzuerinnern, daß der Boden (die Mutter Erde) für uns Menschen die Grundlage unserer Existenz ist…

23Feb19:30
Orgonlounge | Mittwoch 19:30 Grüner Salon, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Integrale Umweltheilung in der algerischen Wüste – mit Reichschem Cloudbuster und anderen, z.T. unkonventionellen Methoden
(Vortragender: Dipl.Ing Madjid Adbellaziz)https://www.wilhelm-reich-gesellschaft.de/cms/index.php
https://www.gruener-salon.de/
Orgonlounge

2010

19Nov19:00
AFRIKA HAUS BERLIN
Desert Greening
Vorstellung eines Umweltprojekts von Dipl.Ing. Madjid Abdellaziz
Bochumer Str. 25
10555 Berlin (Moabit)
U-Bahn Turmstraße
Tel. 030 – 392 20 10

23Feb19:00
CROPfm auf 92.6 Mhz
Live Ausgabe von CROPfm am 08.10.2010 um 19:00 auf 92.6 Mhz – der Frequenz von Radio Helsinki – im Raum Graz/Steiermark auch online zu hören. Für Fragen und Kommentare während der Sendung steht Ihnen CROPcom zur Verfügung – der liveChat.
Über 30 Millionen Quadratkilometer der Erdoberfläche sind mit Wüste bedeckt – Tendenz steigend. Jährlich verlieren unzählige Menschen durch Wüstenbildung ihre Lebensgrundlage, dennoch scheint bisher gegen die sich Ausbreitende Trockenheit kein Kraut gewachsen zu sein.
Der in Algerien geborene Informatiker Madjid Abdellaziz beschäftigt sich seit 1994 mit verschiedensten Ansätzen zur Wetterkontrolle von Wilhelm Reich, Viktor Schauberger, Nikola Tesla et al. und setzt diese seit 1999 auch praktisch um.In der Sendung wird der in Deutschland lebende Wetterforscher über die Grundlagen seiner Arbeit sprechen und auch auf das bisher sehr erfolgreiche gelaufene Projekt in El Haouita/Laghouat (Algerien) eingehen. Ist es mit den eingesetzten Mitteln tatsächlich möglich, ein Mikroklima zu erzeugen, das aus eigener Kraft das regionale Klima stabilisieren kann? Was wären die Möglichkeiten einer solchen Technologie, und gibt es dabei auch eine Kehrseite? Madjid Abdellaziz über Desert Greening – die Begrünung der Wüsten…
DesertGreening_cropFM

03Aug20-21:00
Alpenparlament TV Der Grüne Garten in der Wüste – Desert Greening
Dipl.-Ing. Madjid Abdellaziz, Begründer und Betreiber von „dessert greening“ gibt im Gespräch mit Michael Vogt eine aktuelle Übersicht über sein sensationelles Projekt.
Film und Interview jetzt anschauen.
alpenparlamenttv_2010

07Juni20-21:00
Binnotec-Infoabend
Thema:
Desert-Greening, Bericht über ein Wüstenbegrünungsprojekt in Algerien, wo innerhalb von 6 Jahren aus einem Wüstenstück eine Oase gazaubert wurde. In Anlehung an Wilhelm Reich: CloudbustingWandel-Laden
Crellestr. 27
10827 Berlin Schöneberg

18Feb18-21:15
Mensch – Natur – Gesellschaft |Donnerstag 18-21.15 Uhr Öffentliche Veranstaltungsreihe von Bernd Senf
fhw

Wüstenbegrünung durch Integrale Umweltheilung:
Neues vom Modellprojekt Algerien – mit Madjid Abdellaziz

Donnerstag, 18 – 21.15 Uhr, Hochschule für Wirtschaft und Recht (Außenstelle) Babelsberger Str. 14-16
10825 Berlin-Schöneberg

Nähe U-Bahnhof Berliner Straße (U7, U9, Bus 104) Eintritt frei

12März20-21:00
2. Zukunft-Erde-Festival
2_zukunft_erde_festival_2010

17März17-20:30
30.Veranstaltung des Arbeitskreises Berlin

24Okt
10. Luneburger Filmtage | Extras | SCALA Programmkino Luneburg
luneburg_filmtage

OROP ALGERIA 2005 – 2009
Von Madjid Abdellaziz Der Film über das Projekt Desert-Greening zeigt die erfolgreiche Methode, die geschädigte Umwelt mit verschiedenen bioenergetischen Methoden zu heilen – ein Modell, das zukunftsweisend ist.
Madjid Abdellaziz beschäftigt sich seit nunmehr über zehn Jahren mit der Entwicklung der Technik zur Erzeugung von natürlichem Regen: die sogenannte Himmelsakupunktur. Er hat ein Wüstenbegrünungsprojekt in Algerien durchgeführt und wird über seine wertvollen Erfahrungen berichten.
www.desert-greening.com | Himmelsakupunktur mit dem „Cloudbuster“ | Programminfo (.pdf)

2009

07Nov
Internationale Edelmetall- & Rohstoffmesse Event Arena, Olympiapark Munchen

Integrale Umweltheilung in der algerischen Wüste – mit Reichschem Cloudbuster und anderen, z.T. unkonventionellen Methoden

(Vortragender: Dipl.Ing Madjid Adbellaziz

27Okt18:00
Wüstenbegrünung durch Integrale Umweltheilung Schloss Biesdorf

Wüstenbegrünung durch Integrale Umweltheilung mit Prof. Bernd Senf & Madjid Abdellaziz

Schloß Biesdorf (an der B1)
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin-Biesdorf

23Jun19:30
Studio am Schloss | Ausstellung |Farbklänge von Joachim Hohensinn
Vorstellung des Projektes “Wüstenbegrünung”
STUDIO AM SCHLOSSCharlottenburger Ufer 9
10587 Berlin
Nähe Schloss
U-7 Richard-Wagner-Platz
Buss 109 u. 145

16Mai20-21:00
Alpenparlament TV Der Himmel kann die Erde wieder küssen 1/2
Vortrag von Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz über Heilung der Atmosphäre nach Reich und Schauberger – oder – Der Himmel kann die Erde wieder küssen.
Dieser poetische Ausdruck aus dem Feng Shui beschreibt einen grundlegenden Effekt der Wetterheilung: Himmel und Erde treten nach langer, langer “Funkstille” wieder in Austausch. Am Himmel bilden sich durch die spezielle “Himmels-Akkupunktur”(Wilhelm Reich) Wolken, es regnet, und der Boden wird weich und aufnahmefähig.
Wasser wird gespeichert, der Grundwasserspiegel steigt. Pflanzen wachsen und kühlen den Boden ab (Victor Schauberger). Gleichzeitig verdunstet Wasser, die Umgebungstemperatur sinkt. Alles ist in Bewegung (Feng Shui), ganz im Gegensatz zur vorher brütenden Hitze. Auch der Himmel ist nicht mehr einfach nur unbeweglich tiefblau, sondern wird durch Wind und Wolken wieder lebendig. Ein reger Energieaustausch findet statt und es gibt ein abwechslungsreiches Wettergeschehen, wie es vorher nicht stattgefunden hat. Die Verspannung ist gelöst, Himmel und Erde küssen sich wieder. Aus WWW wird später Wind – Wasser – Wüste als ein 1km breite grüne Welle die Wüste von Marokko bis Saudi Arabien durchqueren.

10Feb20-21:00
Forum Berufsbildunge.V. 19:00 – Wüstenbegrünung durch Integrale Umweltheilung
Dipl.-Ing. Madjid Abdellaziz, Begründer und Betreiber von „dessert greening“ gibt im Gespräch mit Michael Vogt eine aktuelle Übersicht über sein sensationelles Projekt.

10Apr20-21:00
Fachhochschule fur Wirtschaft Einführungen in die Arbeiten von Wilhelm Reich Neues über Wüstenbegrünung
fhw

Wintersemester 2008/2009
FHW Berlin, Badenschestr. 50/51, 10835 Berlin-Schöneberg, Nähe U-Bhf Bayrischer Platz Eintritt frei

Aus der Veranstaltungsreihe von Bernd Senf

10Apr20-21:00
Damit der Himmel die Erde wieder küsst
Pilotprojekt Integrale Umweltheilung in der algerischen Wüste – mit Reichschem Cloudbuster und anderen, z.T. unkonventionellen Methoden
(Vortragender: Dipl.Ing Madjid Adbellaziz)
damitderhimmel

10Apr11:15
Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland | Festival Zukunft Erde Berlin

Bioenergetische Belebung der Erde – Einführung

Integrale Umweltheilung in der algerischen Wüste
mit Reichschem Cloudbuster und anderen,
z.T. unkonventionellen Methoden
(Vortragender: Dipl.Ing Madjid Adbellaziz)

2008

24Apr20-21:00
Bernd Senf – Bioenergetische Grundlagen der Wüstenbegrünung

Übersicht

2014 2013 2012 2011 2010 2009
Jan 24.+25. Luneburger Filmtage
Feb 23.Mr.Water 15.Kino & Cafe am
17.Uferkompetenzzentrum
25.Berlin Neue Erde
23.Orgonlounge 18. Fachhoschule für
Wirtschaft (FHW) Berlin
10. Forum Berufsbildung
19. FHW Berlin
27.Praxis Logopädie Berlin
März 22.Bad Steben 10.ARANDA 22.Intern. Wassersymposium 12.-14. Zukunft-Erd
17. Arbeitskreis berlin
Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland
April 18.Mr.Water
19.Agnihotra
20.Bad Steben
06.Kino & Cafe am Ufer
10.Galsan Tschinag
18.Med Univ Insbruck
27.Tamera
Mai 18.Neue Erde
25.Kino & Cafe am Ufer
16. Alpenparlament TV
Juni 21.Alban Hevin 28.Homa/Vedische Feuertechnik 07.Binnotec-Infoabend 23. Studio am Schloss
Juli 15.TimetodoTV
29.Bewusstsein Kongress 15.Katholische Akademie Berlin
Aug 03.Alpenparlament-TV
Sept 07.Ereignishorizont Kongress 23.Alpenparlament TV 15.Kino & Cafe am Ufer
Okt 25.Mr.Water 06.CropFM
27. Schloss Biesdorf
Nov 10.Bundesparteitag
13.Schweiz5 Timetodo
15.Arnbruck
19.Afrikahaus Berlin
Dez 12.Mittwochsgesellschaft