Die reale Zukunft
einer global
regenerierten
Umwelt
Umweltheilung für alle, Fantasie oder Realität?
Wie die wissenschaftlichen Grundlagen von Nicola Tesla, Wilhelm Reich und Viktor Schauberger in die Realität umgesetzt wurden und eine regenerierte Umwelt haben entstehen lassen.
Empfohlen, erwähnt und bekannt von

Think global, act local

Heile die Umwelt,
Harmonisiere die Menschheit

  • Verwandlung der Wüste in fruchtbares Land in nur wenigen Jahren durch den Einsatz bioenergetischer Methoden

  • Erfolgreiche Wiederbelebung der Wüste durch Pflanzung von Bäumen und Anbau verschiedener Pflanzenarten

  • Entstehung eines neuen Mikroklimas und Schaffung eines neuen Zuhauses für Tiere

Die Wiederbelebung von Wüstengebieten funktioniert!
Desert Greening (2004-2016) ist ein Modellprojekt bioenergetischer Atmosphärenheilung und Aktivierung von Wetter, Boden, Wasser und Pflanzen.
Durch eine Synergie der Methoden von Wilhelm Reich, Nicola Tesla und Viktor Schauberger, kombiniert mit Natur eigenen Frequenzen konnten in der Wüste Algeriens die Selbstregulierungsprozesse der Natur wieder in Gang gesetzt und unglaubliches bewirkt werden.

Aber wie ist das genau möglich?

Was ist Desert Greening?

Modellprojekt zur Integralen-Umweltheilung

Mit unserer naturnahen Technologie machen wir Naturenergien nun endlich unbedenklich zum Wohle der Erde und ihrer Bewohner technisch nutzbar.
Einfach für jedermann überall anwendbar.

Wie haben wir das gemacht?
Das erklären wir dir in diesem Video!

Bioenergetische Wetterarbeit
Aktivierung von Boden, Wasser und Pflanzen.

Wüste und DOR

Zu Beginn war nur trockenes Land, Wüste und DOR, stagnierende Energiefelder und gleißende Hitze.

Himmelsakupunktur

Wiederbelebung der Natur, nach Wilhelm Reich. Sanft und behutsam. Ein natürlicher Wetterzyklus entsteht.

Bäume, Wald, selbsttragendes Klima

Bäume machen den Boden für den Regen aufnahmefähig. Wasser wird gespeichert, ein Mikroklima entsteht.

Das Wunder der Wüstenbegrünung

Vergessene Technologien,
moderner Ingenieursgeist

Erlebe das Unerklärbare!
Die Sphärenharmonieanlage revitalisiert die Atmosphäre wie eine Akupunkturbehandlung einen Patienten heilt.
Beobachte, wie es in der Wüste regnet und die Schulwissenschaft staunend die Augenbrauen hochzieht. Werde Teil einer revolutionären Technologie, die nachhaltige Veränderungen im Kern, auf feinstofflicher Ebene bewirkt.

Naturenergien technisch nutzbar machen

Wandel zu einer harmonischen Zukunft

Eine revolutionäre Technik, die nicht nur unsere Umwelt regeneriert, sondern uns auch vor den Gefahren des Geoengineerings schützt.

Seit 2016 werden die erstaunlichen Vorteile dieser Technik im Rahmen des Modellprojekts Djanan immer deutlicher und tragen sich heute bereits von selbst. Dabei geht es nicht darum, die Natur mit Raketen in die Knie zu zwingen, sondern vielmehr um die behutsame Behandlung von Verspannungen – ähnlich wie bei einer Akupunkturbehandlung.

Die Integrale Umweltheilung erzielt erstaunliche Ergebnisse.
Von einem autoregulierendem Effekt der Schumann Resonanz, bis hin zu revitalisierten Atmosphären und Regen in Wüsten.
Es ist Zeit, Teil einer Vision zu werden, die sich bereits selbst trägt: Eine bessere Welt, ein Miteinander in Harmonie und ohne Angst. Frei von Frequenzmanipulationen.
Werde Teil dieser Bewegung und wirke mit deiner Kraft zur Schaffung einer unberührten Natur.

In einer Welt, in der massive Antennenanlagen (HAARP und 5G) und Chemtrails die Umwelt beeinträchtigen, konzentriere ich mich heute darauf, mittels der Symbiose naturnaher Technologien eine Antwort auf diese Probleme zu geben.

„Aufgrund der brisanten umwelt-politischen Entwicklungen entschied ich mich, mich einer wichtigen globalen Aufgabe zu widmen, die Technik der Sphärenharmonie weltweit zum Wohle der Umwelt, Menschheit und der Natur global allen zugänglich zu machen.“

Der grüne Garten am Rande der Sahara

(Stand 2004 – 2016)

In seinem Beitrag beschreibt Harald Kautz dieses außergewöhnliche und ganzheitliche Wüstenbegrünungsprojekt. Mithilfe eines speziellen Geräts, dem Cloudbuster, ist es Madjid Abdellaziz gelungen, für ein bestimmtes Gebiet im Norden Afrikas immer wieder für einige Stunden Regenwolken zu schaffen, die für ertragreiche grüne Felder notwendig sind. In diesem 30 Hektar großen Paradies („Djanan“) wachsen Obstbäume, Kartoffeln und Salat.

Seit 6 Jahren danken die Bewohner am Rande der algerischen Sahara Allah für den reichhaltigen Regen. Stauseen sind bis oben gefüllt, Feldfrüchte gedeihen, der Preis für gelbe und braune Wüsten Trüffel ist umgerechnet von 80 auf 8 Euro / Kilo gefallen – paradiesische Zustände.  Besonders angesichts der Dürre, die das Land vor einigen Jahren heimgesucht hatte…

So lässt sich die Erde bioenergetisch heilen

Von Prof. Bernd Senf

Regen machen mit Wilhelm Reich

Verkannt, verpönt und von der Öffentlichkeit vergessen.
Vor 50 Jahren verstarb der geniale Forscher Wilhelm Reich.
Der Berliner Professor Bernd Senf beleuchtet die brisanten Wetterexperimente des Mannes und dokumentiert, wie neueste Forschungsergebnisse Reichs Wüstenbegrünungen eindrücklich bestätigen.

PDF: Der Regenmacher

Die grüne Welle

Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort.
Eine Vision von Marokko bis Saudi-Arabien!

Die Grüne Welle ist etwas, das in dieser Form noch nie dagewesen ist.
Wind, Wasser und Wüste vereint Feng Shui mit den Methoden der integralen Umweltheilung.
Geplant war eine grüne breite (2 Km) Welle, die die Sahara von Marokko bis Saudi Arabien durchqueren sollte. Menschen sollten sich hier ansiedeln und ihre Existenz nachhaltig sichern. Dadurch sollte die grüne Welle immer breiter und die Wüste zurückgedrängt werden. Ein dauerhaftes Mikroklima sollte so auch ausserhalb der Region Djanan entstehen. Die Theorie: aus Wüste wird bewohnbares Land – zunächst als eine Kette von einzelnen Enklaven im Abstand von 500 Kilometern, dann als zwei Kilometer breiter, geschlossener, wellenförmiger Gürtel. So können Flüchtlinge aus Afrika in einem neu geschaffenen Siedlungsgebiet aufgenommen werden und lernen, wie sie das Klima heilen und der Wüste mit Wald- und Ackerbau begegnen. Leider kommen auf dem Weg ins gelobt geglaubte Land von Afrika nach Europa unzählige Menschen ums Leben. Hier sollte Ihnen eine Perspektive im eigenen Land geschaffen werden.

Hilfe zur Selbsthilfe – in Fragen des Landbaus, der Architektur und der sozialen Selbstorganisation.

Es wurden Bäumen gepflanzt!
Unsere Wälder sind eine wichtige Grundlage für Artenvielfalt und eine gesunde Umwelt. Sie sorgen für sauberes Grundwasser und guten Boden, bieten Heimat für viele Tiere und Pflanzen, sind überlebenswichtiger CO2-Speicher und Lebensgrundlage für die lokale Landbevölkerung.

Denn um ein Mikroklima zu schaffen, den Boden aufnahmefähig für den Regen zu machen und die Natur nachhaltig zur Selbstheilung zu unterstützen benötigt es Bäume. Eine Aufgabe, die auf einem Menschen lastet, ist sehr schwer, aber verteilt auf viele Menschen ist sie federleicht. Mit der Hilfe von Baumpaten konnte der Boden aufgelockert und das Wasser aufgenommen werden. Ohne Bäume wäre es vermutlich an der harten und kargen Wüstenoberfläche wie an einer heissen Herdplatte abgeperlt.

Auflösung stagnierter Energiefelder

Damit der Himmel die Erde wieder küssen kann

Mit den Erkenntnissen von Naturforschern wie Tesla, Reich und Schauberger, sowie mit dem Agnihotra-Ritual bringt Madjid Abdellaziz die Wüste zum Blühen, löst Chemtrails auf und befriedet ganze Regionen.

Sphärenharmonieanlagen haben das Potenzial, die Welt von vielen Problemen zu befreien — und es gibt sie bereits klein und preisgünstig. Haben Sie in letzter Zeit beobachtet, dass sich Chemtrails schnell auflösen oder sogar seltener entstehen? Wenn ja, dann könnte eine Sphärenharmonieanlage in Ihrer Nähe errichtet worden sein. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir hilflos zusehen mussten, wie die Welt um uns immer mehr mit brandgefährlichen Technologien belastet wurde – und die wachen Warner einzigen Dank den Titel eines Spinners oder Verschwörungstheoretikers ernteten. Madjid Abdellaziz ist der Entwickler solcher Anlagen. Der Algerier studierte in Berlin Informatik und arbeitete danach in höheren Positionen bei VW und beim Fraunhofer-Institut. 1994 flog er als Passagier mit einem Militärhubschrauber zur Gebirgskette Tassili n’Ajjer in der Sahara. Dort angekommen stieg er aus ihm bis heute unerfindlichen Gründen nicht mehr wieder ein. Zum Glück, denn der Hubschrauber…

Stagnierte Energiefelder

Auflösung energetischer Blockaden mittels Cloudbuster

Autoregulierung troposphärischer Potenzialfelder

Klarer Himmel - Wacher Geist

Bleiben Sie wach, gesund und bewusst

Sind Sie bereit, einen positiven Einfluss auf Ihr Wohlbefinden, Ihre Umwelt und auf unseren Planeten zu nehmen?

Schäden des Geoengineering neutralisieren – die Atmosphäre heilen!

Geoengineering-Methoden, wie Chemie-trails, Solar Radiation Management und HAARP, haben negative Auswirkungen auf die Umwelt, den Menschen und das Klima.  Sphärenharmonieanlagen stellen hier eine wirksame Lösung dar.

Diese Technologie basiert primär auf Orgonenergie, eine natürliche Energieform, die für die Gesundheit und das Wohlbefinden von großer Bedeutung ist. Die Sphärenharmonieanlagen nutzen diese weiterntwickelte Energie, um die Auswirkungen von Geoengineering auf bioenergetischer Ebene zu neutralisieren.

Dies erreichen sie durch die Verwendung von zwei gegenläufigen Wirbeln aus einer Kupferspirale und einem Wasserwirbel, welche durch Metallrohre (Sekundärspule) verstärkt und unter anderem durch die Schumann Resonanz in die Atmosphäre geleitet werden. Diese Technologie bringt die durch Mikrowellen- und Funkstrahlen erstarrte Energie in Schwingung und wandelt DOR (Deadly Orgon) in lebensfreundliche Orgon-Energie um.


  • Natur harmonisieren

  • Wasser energetisieren

  • Gesundheit fördern

    • Saatgut verbessern

    • Pflanzen stärken

    • Boden vitalisieren

    • Wetter balancieren

Schließe dich unserer dynamischen Bewegung der Integralen-Umweltheilung an und helfen uns, das Gleichgewicht in unserer Umwelt wiederherzustellen.

Projekte (2004 - 2016)

Djanan wurde mit Hilfe von zahlreichen Projekten unterstützt.

3

Es wurden Bäume gepflanzt

mitarbeiter

Arbeitsplätze geschaffen

Und Tiere angesiedelt

Die Integrale Umweltheilung mittels Orgonenergie ist eine Chance, unseren Planeten und uns selbst zu heilen und eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten.

Unterstützer schwärmen von den positiven Auswirkungen unserer Technologie.

  • Verbesserung der Ökosysteme:

    Erhöhung der biologischen Vielfalt.

  • Erhöhung der Bodenfeuchtigkeit:

    Gesündere Pflanzen

  • Erosionskontrolle:

    Das Wurzelwerk der Bäume stabilisiert den Boden und macht ihn aufnahmefähig.

  • Klimaheilung:

    Neutralisierung der Geoenigineering Schäden, sowie Auflösung energetischer Blockaden (DOR). Pflanzen von Bäumen. Gesündere Pflanzen und Verbesserung der Atmosphäre.

  • Soziale und wirtschaftliche Vorteile:

    Verbesserte Lebensbedingungen für Menschen vor Ort durch eine erhöhte Niederschlagsmenge und landwirtschaftliche Erträge, bessere Einkommensmöglichkeiten und eine gestärkte lokale Wirtschaft.

Liegt dir unsere Umwelt am Herzen? Dann werde auf einfache und schnelle Art selber aktiv!

Bringe dich ein – mit Crowdfunding vereint handeln!

Unsere Mission ist es, die Umwelt von Schäden des Geoengineering auf bioenergetischer Ebene zu heilen
und Natur und Lebewesen in Einklang zu bringen.

Restsumme: 15.000 EUR
Start: Dez 2022

Steiermark

22% gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Bedingungen

Spendensumme: 500€

Ziel: 13.000 EUR
Start: März 2023

Ibiza-Trigonum

76% gespendet
Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Bedingungen

Spendensumme: 500€

Global agierend für eine nachhaltige Zukunft

Als weltweit tätige Initiative setzen wir uns für eine global regenerierte Umwelt ein. Mit jedem Projekt, das wir realisieren, tragen wir zur biologischen Regeneration und zum Schutz unserer Umwelt bei. Von Europa bis Asien und von Nordamerika bis Afrika – wir sind bestrebt, einen positiven Beitrag zu leisten. Seien Sie Teil unseres Engagements für eine gesunde Zukunft.
Brasilien
Paraguay
Mongolei
Canada
Österreich
Deutschland
Namibia
Schweiz
Ägypten
Deutschland
Dubai
Iran
Spanien
Balearen

Wir Danken all unseren Sponsoren, Baumpaten und Partnern für Ihre Unterstützung

Dieses zukunftsweisende Projekt konnte nur mit Ihrer Hilfe realisiert werden!

Grillmaier ,Sandra & Peter; Ortner, Silvie ; Honegger, Francine; Allera, Alexandra Mia Allera; Prieschl, Gabriele; Schön, Andrea; Zaghzi, Hamed; Knoblach, Lea Maria; Fiegler, Ismael; Anselm, Marga; Brunner, Barbara Elisa; Familie Clark; Zacharias, Jan; Zacharias, Susanne; Barbara & Dietrich Lutz; Ingeborg, Johannes, Joshua, Miriam, Benedikt Lutz; Ingrid graf; Andreas von Wehner,Doris, Petermann; Samira Koller; Marcel Koller; Stella Bischof; Stella Schutz; Stefanie holz; Thomas vom Klangnetzwerk e.V.; Thomas Plum; Ursula Schloer; Michaela Prassl, Leo Zimmermann; Inge Mopils; Werner Rohierse; Geerdt Schartmann; Bernd Hans-Dieter; Rena Leicht; Günter Figuli; Sören Rauh, Roswitha Doubrawa; Ruth Büchler; Günter Obertanner; Christoph Kaisig-Brunner; Ralf Goffin; Gertrud Riedmann; Jakob Schwaiger; Frederik Fink; Gertrud Berlin; Eckard berlin; Wieland Lemke; Holger Richter; Beatrice Yvonne; Werner Frick, Vivian Frick; Veronika Gnädiger; Ursula Ohse; Petr Nejtek; Inge Crasser; Heike Hassur; Otmar Hassur; Ursula Bergmann; Christa Tessa Hannemann; Mustapha Smouni; ines Pütter; Christian Teifenbacher; Gottfried Lackner; Seegespräche; NuovisoTVBlog soziales Dorf; Klang Stille; Desert du monde; Dr. Annemarie Schweizer-Arau; The Parent Tree Farm; Die Neue Erde; Time-to-Do; Querdenken-TV; Alpenparlament-TV; Galsan Tschinag; SEKEM; Penergetic; Red Med; Der Holländer; Mr. Water; Kräuterhof Gut Gneisenau; Hannes Pharma, ICamba …und viele mehr

Aus der Welt der Integralen Umweltheilung

Entdeckungen und Erkenntnisse zur Harmonisierung von Mensch und Umwelt
klimaengineering
Wussten Sie, dass Wettermanipulation real und keine Verschwörungstheorie ist? Und Frequenzwaffen sind keine Science-Fiction mehr, sondern werden mitten unter uns in unserer modernen Gesellschaft eingesetzt. Alles ist Schwingung und Frequenz. Makrokosmos wie Mikrokosmos. Die Erde, ihre elektromagnetischen Felder, die uns vor tödlicher kosmischer Strahlung schützen, wie unser ureigenes Energiefeld, die Aura, die uns im Alltag schützt. Um Frequenzen in großem Maßstab zu manipulieren, ist die Erdatmosphäre sehr nützlich. Genauer gesagt, die Ionosphäre. Was ist ein Ionosphärenerhitzer?
Weiter lesen
1
In den letzten Jahren wurden US-Diplomaten in Kuba und China von einem mysteriösen Syndrom betroffen, das als "Havanna-Syndrom" bekannt ist. Die Symptome reichen von Schwindel und Übelkeit bis hin zu Gedächtnisverlust und Gehirnerschütterungen. Die Ursache des Syndroms bleibt unklar, aber es wird vermutet, dass es durch einen gezielten Mikrowellenangriff verursacht wurde. In diesem Artikel werden die Fakten und Theorien hinter dem Havana-Syndrom untersucht. Wir betrachten die wissenschaftliche Forschung und die politischen Spannungen, die mit diesem geheimnisvollen Rätsel verbunden sind. Wir untersuchen auch die Frage, wer hinter den Angriffen stecken könnte und welche Auswirkungen dies auf die diplomatischen Beziehungen zwischen den betroffenen Ländern hat. Obwohl das Havana-Syndrom noch immer ein ungeklärtes Rätsel darstellt, sind Forscher und Regierungen auf der ganzen Welt bemüht, Antworten zu finden. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die aktuelle Situation und die möglichen Folgen für die Zukunft.
Weiter lesen
Shree yantra 1
Der Mensch existiert nicht getrennt von der Natur. Er ist Teil der Existenz der Erde. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass wir seit unserer Geburt von Natur aus in Harmonie mit der Natur sind. Wie kommt es also, dass wir im Laufe unseres Erwachsenwerdens den Kontakt zu unserer natürlichen Umgebung verlieren und die Harmonie, mit der wir geboren wurden, zu weilen abhanden geht? Über viele Jahre hinweg konnte ich immer wieder folgendes Phänomen beobachten. Stagnierte Orgon-Energie (DOR) in der Atmosphäre verursacht eine Erstarrung der ubiquitären Lebensenergie, mit konsekutiver Schwächung aller Lebensformen und einem Mangel an friedlicher Energie. Die Menschen sind leichter zu irritieren, verlieren sich in Angst und letztlich auch den Kontakt zur Natur. Wenn ich davon spreche, dass die Harmonie in unserem Leben von unserem Zuhause ausgeht, habe ich eine ganz spezielle Vorstellung davon, wie dies einfacher zu erzielen ist. Doch zuvor möchte ich über die zugrunde liegende Energieform sprechen,
Weiter lesen
blogpost
Es ist soweit! die neue Mini-SHA (Mini-Sphärenharmonieanlage) schwingt in ihrer neuen Pracht. Heute möchten wir Dich mit weiteren Eindrücken an unserer Arbeit der letzten Monate, zusammen mit den Handwerksmeistern teilhaben haben lassen, die zu zahlreichen Verbesserungen geführt haben. Jede Mini-SHA ist in sorgfältiger Handwerksarbeit in höchster Materialqualität gebaut. Unser Anliegen der Umweltheilung mit der Mini-SHA ist eine Herzensangelegenheit und wir haben deshalb Tage in der Werkstatt unseres neuen Familienbetriebes verbracht. Wir konnten somit als Entwickler der Mini-SHA unsere Gedanken und Pläne 1:1 mit den Handwerksmeistern bis ins kleinste Detail umsetzen. Es war, kurz gesagt, eine spannende Reise, die Mini-SHA von Desert-Greening nochmal deutlich zu verbessern.
Weiter lesen