Hurry up! Die nächste Desert Greening Veranstaltung findet statt in…

2015/06/26 16:29:27

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter umfassend über Neuigkeiten und die Entwicklung Ihres Patenbaumes informiert.

Wüste

a_desertZu Beginn war nur trockenes Land, Wüste und DOR, stagnierende Energiefelder und gleißende Hitze.

Mehr

Himmelsakupunktur

b_cbHimmelsakupunktur zur Spärenharmonisierung und Autoregulierung. Ein natürlicher Regenzyklus entsteht.

Mehr

Bäume pflanzen

c_plant_a_treeDas Wurzelwerk der Bäume lockert den harten Boden auf. Das Wasser wird nachhaltig in der Erde gespeichert.

Mehr

Wald

d_forestEs entsteht ein Wald, welcher das Regenwasser speichert und neue Pflanzen und Tierarten hervorbringt.

Mehr

Mikroklima

e_microklimaErhöhte Luftfeuchtigkeit, natürliche Wolkenbildung und Regenfälle. Ein selbsttragendes Mikro- klima ist geschaffen.

Mehr

Mach mit

f_supportGemeinsam schaffen wir eine bessere Welt.
Helfen Sie mit einer Baumpatenschaft, oder einer Spende.
Mehr

Die Wüste lebt!

Infographic3Mit Hilfe von teils Jahrtausende altem Wissen, das heute durch die neuesten Erkenntnisse der Quanten-, Orgon- und -Wirbelphysik,bestätigt wird gelingt es, in Wüstengebieten den immer gleichen blauen Himmel zu beleben und ein abwechslungsreiches Wettergeschehen anzuregen.

Dabei wird nicht mit Raketen geschossen, um die Natur in die Knie zu zwingen.

Die Methoden gleichen vielmehr der Behandlung eines Patienten, der eine starke Verspannung hat, mit einigen sehr bedacht gesetzten Akupunkturnadeln. Auch das Ergebnis ist ähnlich: Der Patient erholt sich, und die Schulwissenschaft zieht skeptisch die Augenbrauen hoch. Die Atmosphäre erlebt eine Revitalisierung.

Es regnet in der Wüste, die Experten zucken mit den Schultern und sagen “Zufall “. Zufall ist aber oft nur ein anderes Wort für unerklärt. Und genau das Unerklärte ist ja für den Wissenschaftler die große Herausforderung!

Lassen sich die Ergebnisse in der Praxis nach belieben wiederholen , entdecken ernsthafte Forscher früher oder später auch die Zusammenhänge und können schließlich das bisher Unverstandene erklären und in einen für sie akzeptablen Zusammenhang stellen. Sie erfahren hier, dass die Erzeugung von natürlichem und nachhaltigem Regen ohne Chemie und elektrischer Energie auch in Dürre- und Wüstengebieten möglich ist.

Damit sind die Zurückdrängung der Wüste, die Rekultivierung von Land und die Wiederherstellung eines gesunden lokalen und regionalen Klimas möglich geworden.

Desert Greening, wendet nicht nur die Technik zur Erzeugung von natürlichem Regen an, sondern auch verschiedene bewährte Methoden der lebensenergetischen Aktivierung von Wasser, Boden und Pflanzen.
Dieses Zusammenwirken schafft die Grundlagen zu einer weiträumigen Wiederbelebung der Natur – auch in Gebieten, wo die natürlichen Lebensgrundlagen weitgehend zusammengebrochen sind: in Wüsten. Ich fühle mich daher für das Wohl der Menschen und der Umwelt verantwortlich. (Hintergrund)

Mit den Worten “Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen ” (Antoine de St-Exupery) heiße ich Sie bei DESERT-GREENING herzlich Willkommen und lade Sie hiermit ein die Geheimnisse dieses Universums zu erkunden. Denken Sie in Form von Energie, Frequenz und Schwingung. (Nikola Tesla)

VIDEOS

Bildschirmfoto 2015-06-20 um 18.14.37

PRESSE

Bildschirmfoto 2015-06-20 um 18.14.37

dergruenegarten_pdf

Helfen Sie uns mit einer Spende

Desert Greening Spendenkonto

Inhaber: Madjid Abdellaziz  / BLZ: 310 108 33 / Kontonummer: 207 8388 520 /
IBAN: DE31 3101 0833 2078 3885 20 / BIC: CCBADE31XXX / Santander Bank /  Passauerstr 36 Berlin
Verwendungszweck: Förderbeitrag

Translate »